Archiv des Autors: Wolfgang Weidlinger

Strada – Kollegium Jänner 2021 als Videokonferenz

Liebe BIV, liebe GIV,

Corona macht es notwendig, dass auch wir uns für andere Austauschmöglichkeiten fit machen. Wir werden daher am 25.1.2021, 10:00 – 12:00 das BIV Kollegium mittels Videokonferenz über Zoom durchführen.

Grundsätzlich ist die Verwendung von Zoom ganz einfach:

  1. auf den Link klicken
  2. es öffnet sich ein Browserfenster
  3. Software Zoom herunterladen und installieren
  4. dann fragt die Software, ob man sich anmelden möchte oder nicht. Man muss sich nicht anmelden, man muss auch nichts kaufen, …
  5. aber man muss im nächsten Dialogfenster einen Namen eingeben, um am Meeting teilnehmen zu können.

Eine sehr einfache Erklärung dafür gibt es auf Youtube:

Und wenn Du nun alles erledigt hast, kannst Du auf diesen Zoom-Link klicken und am BIV Kollegium teilnehmen.

https://zoom.us/j/91607183473?pwd=amVodmZQVFVIQ2U1VjBBcUFXcXR4Zz09

Meeting-ID: 916 0718 3473

Kenncode: 316049

Wir wünschen Euch schöne Feiertage und alles Gute für 2021.

Danke

Liebe Grüße

Gerti und Erwin

Kollegium – Sitzungen 2020

Sehr geehrte Bezirksinteressenvertreter- und Vertreterinnen !

Die Termine für 2020 stehen fest:

Jeweils von 9h30 bis 14h im Haus Franckstraße 45, Seminarraum

·         27.01.2020 im SR F45

·         24.02.2020 im SR F45

·         30.03.2020 im SR F45 – abgesagt

·         27.04.2020 im SR F45

·         25.05.2020 im SR F45

·         29.06.2020 im SR F45

·         05.10.2020 im SR F45

·         09.11.2020 im SR F45

·       14.12.2020 im SR F45abgesagt

Einladung zur 1. öffentlichen Sitzung des Monitoringausschusses

Information zur 1. öffentlichen Sitzung
des Oö. Monitoringausschusses

Wann?                Montag, 28. Oktober 2019

Uhrzeit?             13:00 bis 17:00 Uhr

Wo?                     OÖ Kulturquartier, Ursulinensaal (2. Stock im Ursulinenhof)
                            OK-Platz 1, 4020 Linz – barrierefrei zugänglich!

Thema?              „Gemeinsamer Sport bewegt – Teilhabe für Kinder und Jugendliche!“

Der Oö. Monitoringausschuss ist eine Gruppe von Personen, die überwacht, ob und wie die UN-Behindertenrechtskonvention in Oberösterreich umgesetzt wird. Dadurch sollen die Rechte von Menschen mit Behinderungen geschützt und eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht werden.

Am 28. Oktober 2019 veranstaltet der Oö. Monitoringausschuss seine erste öffentliche Sitzung. Das Thema der öffentlichen Sitzung ist: „Gemeinsamer Sport bewegt – Teilhabe für Kinder und Jugendliche!“. Der Oö. Monitoringausschuss möchte bei dieser Sitzung die Aufmerksamkeit auf Bewegung und Sport bei behinderten Kindern und Jugendlichen richten und dadurch mehr Inklusion erreichen.

Eingeladen sind alle, die sich für dieses Thema interessieren (besonders: Kinder und Jugendliche, Eltern, LehrerInnen, TrainerInnen, Vereine, etc.). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein vielfältiges Programm, bestehend aus Vorträgen, einer Online-Umfrage zum Thema sowie einer Gesprächsrunde mit Personen aus der Politik, Sport-vereinen und Behindertenorganisationen. Dazu gibt es auch Informationen über Sportangebote und es können verschiedene „Sportstationen“, die für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit und ohne Behinderung gedacht sind, ausprobiert werden.

Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich. Die Sitzung wird in Gebärdensprache übersetzt. Es gibt eine Zusammenfassung in leichter Sprache.

Genauere Informationen zur Anmeldung findet man auf der Homepage des Oö. Monitor-ingausschusses unter: www.land-oberoesterreich.gv.at/monitoringausschuss

Der Oö. Monitoringausschuss freut sich über zahlreiche Teilnahmen!